• Telefon: +49 (0)7251 / 61869 30
  • info@west-bau.com

Die RENNER-Philosophie

Das Familienunternehmen RENNER Kompressoren ist so flexibel strukturiert
und so dynamisch ausgerichtet, dass die Kunden bedarfsgerecht beraten
werden. Die Anforderungen der Kunden – hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit
der Anlagen und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis – sind der Mittelpunkt
unseres Handelns.

Diese Ziele werden mit der Konzentration unseres Hauses auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kompressoranlagen erreicht. Hohe Innovationskraft und Qualitätsstandards zusammen mit der konsequenten Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen gewährleisten seit Jahren den Markterfolg bei RENNER.

Die herausragende Wirtschaftlichkeit der Kompressoranlagen wird ständig
verbessert und neuen Anforderungen angepasst. Die enge Partnerschaft
mit dem Druckluft-Fachhandel gewährleistet eine kompetente und umfassende Beratung und Betreuung der Anwender.


Für Erstausrüster bietet RENNER individuelle Ausrüstungslösungen
und kompetente Beratung

Schraubenkompressoren von 2,2 – 355 kW für jeden Druckluftbedarf:

Schraubenkompressor RS-B
von 2,2 – 11,0 kW

Schraubenkompressor RS-PRO
von 3,0 – 11,0 kW und 30,0 – 55,0 kW

Schraubenkompressor RS-TOP 
11,0 + 15,0 kW

Schraubenkompressor RS
von 11,0 – 250,0 kW

Schraubenkompressor RS-D
direktgetrieben von 30,0 – 355,0 kW

Baureihe RSF 
mit Frequenzregelung von 4,0 – 250 kW

Baureihe RSF-D
direktgetrieben mit Frequenzregelung von 87 – 355 kW

Baureihe RSKF 
mit Kältetrockner und Frequenzregelung von 4,0 – 45,0 kW

Baureihe RSDF 
mit Behälter und Frequenzregelung von 4,0 – 15,0 kW

Baureihe RSDKF
mit Behälter, Kältetrockner und Frequenzregelung von 4,0 – 15,0 kW

Baureihe RS-M Booster

Öleingespritzte RENNER-Schraubenbooster RS-M ist für entsprechende
Leistungsbereiche der industriellen und wirtschaftlichen Drucklufterzeugung
konzipiert. Der RENNER Booster RS-M erhöht den Druck der ersten Stufe der
Druckluft auf bis 40 bar bei einer Liefermenge von max. 10,5 m³/min.
(Abhängig vom Vordruck, Motorenleistung und anderen Bedingungen.)
Die Leistungspalette erstreckt sich von 18,5 bis 45 kW bei einem Enddruck
bis 40 bar. Eine Boosteranlage sollte aus einem Boosteraggregat RS-M,
einer Vordruckanlage von 6 bis 14 bar, einer Druckluftaufbereitung zwischen
Vordruckanlage und Boosteraggregat RS-M, einem Druckbehälter nach dem
Boosteraggregat und einer Druckluftaufbereitung bestehen.

Die zuverlässige Druckluftversorgung für Hobby, Handwerk und Industrie im Leistungsbereich von 1,5 bis 11,0 kW

RENNER Kolbenkompressoren decken den kleinen und mittleren Druckluftbedarf ab. Neben fahrbaren und stationären Kolbenkompressoren bietet Renner auch Beistellaggregate an. Alle Kolbenkompressoren zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit und niedrige Drehzahlen aus. Nur qualitativ hochwertige Komponenten finden den Weg in eine RENNER-Stückliste.

REKO Kolbenkompressoren
Hobby und Handwerk, fahrbar

von 1,5 – 1,8 kW

REKO Kolbenkompressoren
Handwerk und Industrie, fahrbar

von 1,5 – 4,0 kW

REKO Kolbenkompressoren
Handwerk und Industrie, stationär

von 3,0 – 5,5 kW

REKO Kolbenkompressoren
Handwerk und Industrie, Beistellaggregate

von 2,2 – 5,5 kW

REKO Kolbenkompressoren
Benzinmotor

von 3,6 – 8,0 kW

RIKO Kolbenkompressoren
auf senkrecht stehendem Druckluftbehälter
4,0 kW

RIK / RBK Kolbenkompressoren
Industrie, fahrbar und stationär

von 2,2 – 11,0 kW

RENNER GmbH

Kompressoren

Emil-Weber-Straße 32
D-74363 Güglingen

Tel. +49 (0) 71 35 / 93 193 – 0
Fax +49 (0) 71 35 / 93 193 – 50
E-Mail info(at)renner-kompressoren.de

Kompressorsteuerungen und übergeordnete Steuerungen
– effizient und zuverlässig!

 

Die Druckluftversorgung muss zuverlässig und wirtschaftlich arbeiten. Das wird durch eine intelligente Steuerung sowohl für einzelne Kompressoren als auch für RENNER-Druckluftanlagen garantiert.

Kompressorsteuerungen:

RENNERlogic: Die Standardsteuerung im RENNER Kompressor

RENNERtronic: die anwenderfreundliche Grundsteuerung

RENNERtronic Plus: Kompressorsteuerung mit erweiterten Funktionen

Grundlastwechselschaltung:

1) RENNERcontrol: im Wandanbaugehäuse, inkl. Webserver

2) GLW im Kompressor integriert: mit RENNERtronic und Zusatzmodul oder mit RENNERtronc Plus

 Übergeordnete Steuerung:

RENNERconnect: Die übergeordnete, verbrauchsabhängige Steuerung inkl. Webserver zur Visualisierung und Auswertung der RENNERconnect-Steuerung

Wärmerückgewinnung – spart Geld und schont die Umwelt!

Beim Einsatz von Schraubenkompressoren fällt neben dem gewünschten Hauptprodukt – Druckluft – auch eine große Menge an Wärme an. RENNER entwickelte für Sie ein System für Wärmerückgewinnung. So können Sie bis zu 85% Ihrer bereits eingesetzten Energie als Wärme in Form von Warmluft, Brauchwasser oder Heizwasser zurückgewinnen. Das ist ökologisch sinnvoll und spart zudem eine Menge Geld!

 

Wärmerückgewinnung mit integriertem Plattenwärmetauscher

• für RENNER-Schraubenkompressoren 3,0 kW – 355 kW

• Standard: Temp. Eingang 15°C, Ausgang 65°C (Brauchwasser)
oder Temp. Eingang 35°C, Ausgang 65°C (Heizung)

• andere Temperaturbereiche auf Anfrage

Aufstellen, anschließen, profitieren!

Der externe Wärmetauscher besticht durch eine sehr einfache Installation, die Einbindung an den bestehenden Wasserkreislauf erledigt ein Installateur. Für den Betrieb ist keine Fremdenergie notwendig!